Im ersten Spiel unter dem neuen Trainergespann Deniz Öztürk und Bünyamin Kilic verlor der TuS Oberwinter mit 2:0 beim TuS Oberpleis.

Die 1. Halbzeit begann der TuS druckvoll und mit viel Spielwitz. Trotz mehr Ballbesitz blieben Torchancen Mangelware.Direkt nach der Pause nutzte die Heimmannschaft eine zu kurze Kopfball Abwehr eines Oberwinterer Spielers zum 1:0.

Beim Versuch den schnellen Ausgleich zu erzielen, wurde die Gäste Abwehr ausgekontert und es stand 2:0 für Oberpleis. Im weiteren Verlauf des Spieles merkte man den Spielern an, dass sie erst zwei Trainingseinheiten hinter sich hatten.

So blieb es beim 2:0 für den Landesligisten vom Mittelrhein.

Comments are closed.