Mit dem Ahrweiler BC 1920 e.V. gastiert wohl das aktuell heißeste Team der Liga im Walter-Assenmacher-Stadion. Die Mannschaft von Trainer Jonny Susa verlor im Kalenderjahr 2019 noch kein einziges seiner sieben Pflichtspiele. Sechs Siege und ein Unentschieden stehen in der Bilanz 2019. Dazu 16 geschossene Tore und nur drei Gegentreffer. In der Gesamttabelle belegt der Aufsteiger einen beeindruckenden dritten Platz und befindet sich damit weiter im Aufstiegskampf. Die Vorzeichen scheinen klar. Mit einem 3:0-Heimsieg im Rücken kommen die Kreisstädter an den Rhein und gelten als Favorit. Trotz alledem scheint man an der Ahr gewarnt, ob der neu freigesetzten Kräfte der Gastgeber. „Das wird wahrscheinlich das schwerste Spiel für uns in der Rückrunde“, erklärt Ahrweilers Torjäger Jan Rieder auf der vereinseigenen Homepage in Bezug auf das anstehende Derby.
_____
#aufihrgrünen#oberwinter

Comments are closed.