Vorbereitung auf die neue Rheinlandliga Saison

erstellt am: 21.06.2018 | von: admin | Kategorie(n): Alle

Gerade einmal etwas mehr als drei Wochen ist es her, dass der TuS Oberwinter sein letztes Spiel in der abgelaufenen Saison der Fußball-Rheinlandliga bestritten hat, da läuft schon wieder die Vorbereitung auf die neue Spielzeit.

16 Spieler hat Trainer Tomas Lopez zum Trainingsauftakt begrüßen können, bei dem es erst mal ein Spielchen acht gegen acht gab. 23 Spieler umfasst der runderneuerte Kader mit neun Neuzugängen, aber bis wirklich einmal alle 23 Spieler beisammen sein werden, dürfte es noch etwas dauern. „Es wird uns die ganze Vorbereitung begleiten, dass immer ein paar Spieler in Urlaub ist. Das muss man ihnen aber auch zugestehen, die Pause war ja auch sehr kurz“, sagt Lopez. Und so macht er sich selbst auch erst einmal in die Ferien auf. „Anders ging es nicht mit der Familie“, erklärt er. Bis zum Saisonbeginn am Wochenende 28./29. Juli stehen sechs Vorbereitungsspiele auf dem Programm:

Samstag, 7. Juli, (17 Uhr) zu Hause gegen die SG Gönnersdorf-Brohl, Dienstag, 10. Juli, (19.30 Uhr) zu Hause gegen den FV Engers; Samstag, 14. Juli, (18 Uhr) bei der SG Westum/Löhndorf; Dienstag, 17. Juli, (19.30 Uhr) zu Hause gegen die SG 2000 Mülheim-Kärlich II und am Samstag, 21. Juli, (17 Uhr) beim TuS Kirchberg

Quelle: Rhein-Zeitung