Nach einem 1:3 Halbzeitstand vor 350 zahlenden Zuschauern,dreht der TuS Oberwinter das Spiel in der zweiten Halbzeit noch in einen 4:3 Heimsieg.

Die Tore erzielte Almir Porca in der 14.Minute per Elfmeter zum 0:1 und in der 42. Minute zum 0:2. Dem Anschlusstreffer in der 44. durch Björn Thünker folgte vor der Halbzeit noch das 1:3 durch Paul Gemein.

Nach der Pause erhöhte der TuS den Druck auf das ABC Tor und erzielte in der 61.Minute durch Jonas Jaber das 2:3. In der 80.Minute lies Rene Ebersbach die Ahrweiler Abwehr wie Slalomstangen stehen und schoss den Ausgleich und kurz vor Schluss der 4:3 Siegtreffer, für die Mannschaft vom Rhein durch Fabian Groß.

Comments are closed.