Vorstandsmitglied Fussball Junioren Sven Lohe jubiliert: „ Wir haben es tatsächlich geschafft! Erstmals seit der Saison 2011/2012 haben wir wieder Jugend- und Kindermannschaften in allen Altersklassen gemeldet.“ Eigentlich sei dieses Ziel in der mittelfristigen Planung des Vereins erst für das Folgejahr vorgesehen gewesen, so Lohe. Dann aber habe der Elan von Levin Möckel und Steven Sterzenbach alle im Verein mitgerissen. Ein bißchen Trommeln in den sozialen Medien, ein gezieltes persönliches Ansprechen alter Bekannter und schon bald stand der Kader für die A-Jugend. Los geht es mit dem Rheinland-Pokalspiel gegen die JFV Zissen am 14.8. Die zweite Lücke hatte der TuS im Bereich der 11- und 12jährigen: In der vergangenen Saison lief keine D-Jugend für den TuS auf. In der neuen Saison gehen gleich zwei D-Jugendmannschaften für den TuS auf Torejagd.

Für die Kindermannschaften des TuS geht es wie in der letzten Saison mit einer E-, F- und einer Bambini-Mannschaft in die neue Saison. Die Koordinatorin für Kinderfussball beim TuS, Eileen Hebecker sagt: „ Wir lassen die eingespielten Teams beieinander und komplett in die jeweils höhere Altersklasse aufsteigen. Die Trainer bleiben die alten und so haben wir die notwendige Kontinuität. Und wir haben zahlreiche Bambinis neu dazu bekommen, die das Fußballhandwerk beim TuS erlernen wollen.“

Das Walter-Assenmacher-Stadion in Oberwinter-Bandorf ist jetzt übervoll mit Trainingszeiten belegt. Neue fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche sind jedoch immer willkommen:

Bambini Di 17-18 Uhr

F-Jugend Di 17-18 Uhr

E-Jugend Di 16.45-18.15 Uhr und Do 16.45-18.15 Uhr

D1-Jugend Di 18-19.30 Uhr und Do 18-19.30 Uhr

D2-Jugend Mo 16.45-18.15 Uhr und Mi 16.45-18.15 Uhr

C-Jugend Di 18-19.30 Uhr und Do 18-19.15 Uhr

B-Jugend Mo 18.15-19.30 Uhr und Mi 18.15-19.30 Uhr

A-Jugend Mo 18.15-19.30 Uhr und Mi 18.15-19.30 Uhr

Also, einfach zum Training bei den Grün-Weißen vorbei schauen! Oder mehr infos einholen bei Eileen Hebecker ( Tel. 0172-9554142 ), Sven Lohe ( Tel. 0151-17934106 ) oder Antonio Lopez ( Tel. 0157-85539985 ). Alle Drei hoffen, dass das Projekt „ Mehr Platz für Oos Pänz“ schnell voranschreiten möge. Denn die Vergrößerung des TuS Kleinfeldes ist jetzt dringender denn je.

Comments are closed.