Die Zweite Mannschaft spielt an diesem Sonntag um 13:00 Uhr gegen die Zweitvertretung der DJK Kruft/Kretz. Mit einem Sieg wäre den Grünen der Startplatz für die Kreisliga C 2019/20 sicher.

Nach dem am vergangenen Donnerstag die Konkurrenz aus Kempenich mit 4:2 geschlagen werden konnte, steht an diesem Sonntag das zweite Spiel um den Aufstieg auf dem Plan. Gegner ist die Zweite Mannschaft aus Kruft/Kretz, die aktuell um den verbleib in der C-Klasse spielt. In der abgelaufenen Saison belegte das Team von Dennis Brücker den dreizehnten und vorletzten Tabellenplatz in der Kreisliga C Mayen.

Für die Teams ist es nicht das erste Aufeinandertreffen im Spieljahr 2018/2019. Anfang August des vergangenen Jahres standen sich die Kontrahenten in der ersten Pokalrunde gegenüber, mit dem besseren Ausgang für die Grünen. Im Walter-Assenmacher-Stadion schlug das Team von Trainer Mustafa Mekhalfia die Kruft/Kretzer mit 4:0 (3:0). Trotzdem wird man den Gegner in keinem Fall unterschätzen. Nicht nur weil der Pokalsieg über neun Monate her ist, vielmehr weil Final- und Relegationsspiele bekanntlich ihre ganz eigenen Gesetze haben.

Gerade deshalb freut sich die Zweite Mannschaft über jede Fanunterstützung im entscheidenden Auswärtsspiel, wodurch eine gute Premierensaison schon einmal versilbert werden könnte. Anstoß der Begegnungen ist um 13:00 Uhr auf dem Rasenplatz in Kruft (Bahnhofstraße, 56642 Kruft).

Sonntag der Entscheidung. Gebt alles Jungs! 💪⏰ 13:00 Uhr🆚 DJK Alemannia 1921 Kruft/Kretz e.V. IIP.S.: Bei aller Aufregung, Wählen nicht vergessen!_____#aufihrgrünen #tusdiezweite #europa

Gepostet von TuS Oberwinter 1920 e.V. am Sonntag, 26. Mai 2019

Comments are closed.