So hatten sich die Rot -Weißen aus Koblenz ihren Ausflug nach Oberwinter wohl nicht vorgestellt.

Schon zur Halbzeit lagen sie durch einen Hattrick von Tim Palm mit 0:3 im Hintertreffen.

Ein kurzes Aufbäumen nach der Halbzeit brachte den Anschlusstreffer, aber   spätestens nach dem 4:1 durch Jonas Jaber war das Spiel entschieden.

Die Treffer 5 und 6 brachten den Grün -Weißen Anhang  in Euphorische Laune und geleiteten die Mannschaft nach dem 6:1 Endstand mit Standing Ovation in die  Kabine.