Das Viertelfinale und die möglichen Paarungen der Vorschlussrunde werden nun am Dienstag, 27. Oktober, ab 18 Uhr, bei der Bitburger Brauerei, die weiterhin Namenssponsor des Wettbewerbs ist, ausgelost. Neben Eintracht Trier sind noch die drei Oberligisten FC Karbach, der SV Mehring, der FSV Salmrohr, die Rheinlandligisten SG Betzdorf und Sportfreunde Eisbachtal, Bezirksligist TuS Oberwinter und der  A-Ligist SG Niederroßbach im Rennen