Herzlich Willkommen
beim
TuS 1920 Oberwinter e.V.

Das ist der Turn- und Sportverein 1920 Oberwinter e.V.

Das ist der
Turn- und Sportverein
1920 Oberwinter e.V.

0
Mitglieder
0
Mannschaften
0
Sportarten
1
Ziel

Gegründet

29.03.1920

Stadion

Spielklassen

Bezirksliga Mitte

Kreisliga B Ahr

Bezirksliga Mitte Frauen

Größte Erfloge

Finalist Rheinlandpokal 2006/07
gegen
Eintracht Trier

Gegründet

Stadion

Spielklassen

Größte Erfloge

29.03.1920

Bezirksliga Mitte

Kreisliga B Ahr

Bezirksliga Mitte Frauen

Finalist Bitburger Rheinlandpokal 2006/07 gegen Eintracht Trier

Logo

TuS Oberwinter Logo weiß

Wimpel

Wimpel TuS 1920 Oberwinter

aktuelle Spielberichte

... mit freundlicher Unterstützung von

TuS-Elf mit Feldspieler Karaschewitz im Tor

Justin-Schaellhammer-markierte-den-Siegtreffer
Justin-Schaellhammer-markierte-den-Siegtreffer

Zum Jahresabschluss der Fußball-Bezirksliga Mitte feierte der TuS Oberwinter nach einer einseitigen, zähen Partie einen knappen, aber hochverdienten 1:0 (0:0)-Sieg über die SG Bogel/Reitzenhain/Bornich und besitzt als Tabellenfünfter noch gute Chancen, um nach der Winterpause im engen Meisterschaftsrennen eine entscheidende Rolle zu spielen.

Beide Teams hatten mit Personalproblemen zu kämpfen. Während SG-Trainer Patrick Marner schon früh die beiden Leistungsträger Malte Henseleit (9.) und Justin Frank (17.) verletzungsbedingt ersetzen musste, war TuS-Trainer Cornel Hirt bereits im Vorfeld der Partie auf der Suche nach einem Torwart. Stammkeeper Niklas Fachinger verletzt, Stellvertreter Michael Berg erkrankt und Routinier Benjamin Kauert privat verhindert – ein Umstand, der mit Feldspieler Tizian Karaschewitz gelöst wurde, der eine fehlerfreie Vorstellung ablieferte. Allerdings wurde er auch selten ernsthaft geprüft, da die Gäste mit einer dicht gestaffelten Abwehr aufliefen und in der Offensive mehr als harmlos agierten. Folgerichtig sahen die Zuschauer eine überlegene Heimelf, die sich zahlreiche Torchancen erarbeitete, aber die Kugel nicht im gegnerischen Kasten unterbrachte. Pech hatten TuS-Torjäger Thomas Enke mit einem Pfostenschuss und Niklas Röder, dessen Flankenball die Latte streifte. Nach der Pause trat die Mannschaft aus dem Rhein-Lahn-Kreis agiler und frecher auf. Doch ausgerechnet in dieser besten Phase des Aufsteigers fiel dann der entscheidende Treffer. Nach einem missglückten Klärungsversuch in der der Gästeabwehr kam Justin Schällhammer (64.) an den Ball und traf mit einem unhaltbaren 18-Meter-Distanzschuss zur 1:0-Führung. In der Folgezeit übernahmen die Hirt-Schützlinge wieder das Kommando und rannten gegen ein leidenschaftlich kämpfendes Gästeteam an, das in der 85. Minute über einen ihrer wenigen Konter zu einer Großchance kam. Diesmal stand den Bandorfer das Glück zur Seite, als TuS-Abwehrspieler Alexander Meiswinkel den Schuss des Bogeler Patrick Dillenberger noch von der Torlinie kratzte. Kein Wunder, dass TuS-Coach Hirt nach dem Abpfiff aufatmete. „Es ist schon verrückt, dass wir uns in vielen Spielen zahlreiche Chancen erspielen und dann doch noch lange bangen müssen“, bemängelte Oberwinters Übungsleiter und erläuterte: „Ich denke aber, dass sich unsere Bilanz, Mannschaftsleistung und Entwicklung sehen lassen kann. Insgesamt sieht es ganz gut aus. Im nächsten Jahr ist einiges möglich.“ Sein Trainerkollege Marner bedauerte den möglichen Ausgleich: „Wir waren kurz nah dran, aber dann doch weit weg.“

Vorschau: Nach der Winterpause wartet auf den TuS Oberwinter sofort ein dicker Brocken. Die Hirt-Truppe ist am Sonntag, 25. Februar 2024 um 15 Uhr beim Tabellendritten SG Vordereifel Laubach zu Gast. Mit Sicherheit eine richtungsweisende Begegnung für beide Teams.

TuS Oberwinter: Karaschewitz, Meiswinkel, Koll, Röder (80. Blohm), K.M. Begen, Reggami (73. Sylla), Spahn, Bollig (90. Schooß), Schällhammer (76. Gies), Gilles, Enke.

SG Bogel/Reitzenhain/Bornich: Dreger, A. Dillenberger, Schaab-Lorch, Breithaupt, Beilstein (88. Bangard), Zimmermann, Schmidt, Frank (17. P. Dillenberger, 86. Kunz), Henseleit (9. Ritter), Riegel, Maus.

Schiedsrichter: Benedikt Otto (Heimbach-Weis).

Zuschauer: 100.

Tor: 1:0 Justin Schällhammer (64.).

LS

für ältere Spielberichte…

News

Abteilung Fußball

Vereinsnews

Abteilung Turnen

Hochmotivierter Start ins neue Jahr

Der TuS Oberwinter in neuen Trikots Foto: TuS-Oberwinter
Der TuS Oberwinter in neuen Trikots Foto: TuS-Oberwinter

Um auch im neuen Jahr in der Spitzengruppe der Bezirksliga Mitte mitmischen zu können, hat sich der TuS Oberwinter ein straffes Trainingsprogramm vorgenommen. Bereits Anfang Januar bat Trainer Cornel Hirt seine Mannen zum Trainingsauftakt ins Walter-Assenmacher-Stadion. Passend dazu motiviert Jannis Hausen, Inhaber der Firma LVM Versicherungen in Oberwinter…

weiterlesen….

guten Rutsch

Und wieder ist ein anstrengendes Jahr geschafft. Mit frohem Mut ins Jahr 2024!!!

Der TuS Oberwinter wünscht allen Mitglieder, Nichtmitglieder, Ehrenamtlern, Sponsoren und Supportern einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

Bleibt gesund!

Auf ihr Grünen!!!💚🤍

Weihnachtsgruß 2023

Der TuS Oberwinter wünscht allen Mitglieder, Nichtmitglieder, Ehrenamtlern, Sponsoren und Supportern eine besinnliche Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest.

 

Der TuS Oberwinter empfiehlt…

das Sportartikel Geschäft, was unmögliches sofort erledigt. Besuchen sie unseren Sponsor in seinem Geschäft in Ahrweiler getreu dem Motto: reinschauen und nicht vorbei schauen. Auf ihren Besuch freut sich Ingo und Heike Schällhammer.

Der TuS Oberwinter freut und bedankt sich
für die Unterstützung der Firmen

– Stuck Hammelmann, Herr Wolfgang Hammelmann

– Schällis Sporttreff, Herr Ingo Schällhammer und

– Architekturbüro Peter Wiest

Allen unseren Werbepartnern wünschen wir eine schöne Adventszeit und gute Geschäfte.

Vorweihnachtliche Spende

 

Passend zu den eiskalten Temperaturen konnte sich die zweite Mannschaft des TuS Oberwinter über eine großzügige Spende freuen. Karsten Frensch vom Frenschpower Autoservice Karsten Frensch übergab der Mannschaft um die Spielführer Matze Rothweiler und Fabian Gilles warme Winterjacken um jeder Witterung zu trotzen. 

weiterlesen…

Weihnachtsfeier der TuS Jugend

Im festlich geschmückten Saal des Vereinsheim vom TuS Oberwinter fand in der letzten Woche die Weihnachtsfeier der TuS Fußballjugend statt. Hervorragend organisiert von Silke Adams folgten zahlreiche Kinder und ihre Eltern der Einladung. Begrüßt wurden sie von Ralf Beck, der in einer kurzen Ansprache die Leistungen der Kinder würdigte und für die Unterstützung der Eltern dankte, genauso wie für die Betreuung durch alle Trainer…

 

weiterlesen…

TuS Oberwinter in neuem Gewand

Die-Mannschaft-freute-sich-ueber-die-neuen-Trainingsanzuege
Die-Mannschaft-freute-sich-ueber-die-neuen-Trainingsanzuege

In einheitlichen Trainingsanzügen präsentiert sich nun die erste Mannschaft des TuS Oberwinter dank des neuen Sponsoringpartners „ALEX – the virtual e-commerce assistant“, vertreten durch Alexander Kochs. Das Unternehmen unterstützt den TuS rund um das Thema „digitales Auftreten“.

weiterlesen…

TuS Oberwinter trauert um Karl Heinz Fuchs

Trauer um Karl Heinz Fuchs
Trauer um Karl Heinz Fuchs

Der TuS Oberwinter trauert um einen seiner längsten und treuesten Fans. Mit Bestürzung erfuhren wir vom Tod von Karl Heinz, der sein Leben lang die Spiele des TuS Oberwinter begleitet hat. Stets kritisch aber ehrlich teilte er mit seinem TuS sowohl Sieg und Niederlage. Er freute sich mit uns und teilte unseren Ärger in der Niederlage. Stets hatte er ein offenes Ohr für den Sportler und war zur Stelle, wenn er gebraucht wurde – notfalls auch in Schützenuniform am Ostermontag. Gerne würden wir noch einen Stiefel mit dir teilen in einer Zeit, wo die Spende nicht mehr selbstverständlich ist. 

In Gedanken bei deiner Frau Monika und deiner Familie wünschen wir viel Kraft in der Trauer. Deinen Platz halten wir stets in Ehren.

Tschüss „Fuchs 🦊“

Dank einer Spende der Firma Heizung Kessel, vertreten durch Albert Kessel, konnte der zweiten Mannschaft des TuS Oberwinter ein neuer Trikotsatz gesponsert werden. Innovativ und modern präsentiert sich die Mannschaft nun im neuen sportlichen Outfit…

weiterlesen…

Feiern beim TuS Oberwinter

Wir vermieten unser Vereinsheim für jeden Anlass 
Vereinsfeier, Geburtstag, Hochzeit etc.
 

Gesellschaftsraum für 80-120 Personen,

Küchenausstattung vorhanden

Freie Hand der Zulieferer
 
 
Bei Interesse: Email
oder
Tel. 0176/48079600

Grillfest gemeinsam gefeiert

Die Turnabteilung des TuS Oberwinter um ihre Leiterin Dorothee Reeh hat am Sportplatz Bandorf einen schönen und entspannten Abend vor der Sommerpause verbracht. Die jüngsten Turner und Turnerinnen waren ebenso dabei, wie alle Gymnastik, Zumba und Bodyfit Gruppen.
 
 
Aktive Turnabteilung
 
 
Sportangebot startet wieder
 
Endlich kann das beliebte Eltern Kind Turnen des TuS Oberwinter wieder beginnen…